Die Büroräume in Skyper Villa Frankfurt sind Teil eines Komplexes mit einem 154 m hohen Büroturm, einem gemischten Geschäfts- und Wohngebäude und der Skyper Villa, die 1915 als früherer Sitz des großen Bauunternehmens Philipp Holzmann gebaut wurde.
Die Büroräume besetzen drei der unteren Etagen dieses einzigartigen Entwicklungsprojekts im Herzen des Frankfurter Bankenviertel.
Die Stadt ist der Hauptsitz der europäischen Zentralbank und der deutschen Bundesbank sowie der deutschen Niederlassung der internationalen Finanz-Corporation und vieler führender Handelsbanken. Die Frankfurter Skyper Villa Büros sind nur zwei Minuten vom nächsten U-Bahnhof und 500 m vom Hauptbahnhof der Stadt entfernt.

Frankfurt, Skyper Villa

Taunusanlage 1
Erdgeschoss bis 3. Etage
60329 Frankfurt

Tel:+49 (0) 69 505 060 500Fax:+49 (0) 69 505 060 520